Die Butter richtig schaumig rühren. Dann die Eigelbe, die abgeriebene Schale der Zitrone, Puderzucker und Vanillezucker untermischen. Hierzu kommt dann das Mehl, das Backpulver und der Eischnee. Den Teig dann auf ein gefettetes Blech geben und richtig schön mit Kirschen belegen. Anschließend im Ofen auf der unteren Schiene bei ca. 180°C etwa 35 Minuten backen lassen. Nach dem Auskühlen noch mit Puderzucker bestreuen.

200 g Butter
200 g Mehl
150 g Puderzucker
4 Eigelb
1 Zitrone, inkl. Schale
1 Pck. Vanillezucker
½ Pck. Backpulver
4 Eiweiß, geschlagen
Fett für das Blech
Puderzucker
viele Kirschen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.