Alles wird gut

Mia verbringt den Frühling bei ihren Großeltern und entdeckt im Gespräch mit ihrer Großmutter nach und nach die Geheimnisse des Lebens. In zartfühlenden Dialogen werden die Leser mitgenommen in eine fantasievolle Welt des Werdens und Gehens. Ein Buch über die Geheimnisse des Lebens, den Schmerz eines Abschieds und die Hoffnung auf ein Wiedersehen.

Diese tief berührende Erzählung nimmt dich mit auf eine Reise in deine Kindheit zu einer Begegnung mit dir selbst. Und alles beginnt mit den drei einfachen Worten: „Alles wird gut“.

alles-wird-gut-buch-cover

Der Kreislauf des Lebens beginnt

Alles wird gut…

So heißt das neue Buch von Stefan Goedecke. Mit seinen Artikeln, Kursen und Auszeit Briefen hat der Autor schon hunderttausende Menschen im Herzen berührt. Diese neue Erzählung von ihm passt in die Sehnsüchte unserer Zeit, sie verzaubert uns mit leisen und intensiven Worten, die das Leben feiern, auch und gerade weil es vergänglich ist.

So entstand eine zeitlose, tief bewegende Geschichte. Nicht weil es neu ist, was Stefan schreibt, sondern weil wir es auf der langen Reise durch unser Leben viel zu oft vergessen haben: Zu glauben. An uns selbst, an die Kraft, die uns selbst innewohnt. An das Leben, dem wir vertrauen dürfen. Dieses Buch erinnert uns wieder daran.

Deine Lieblingszitate

„Wenn die Schönheit des Lebens ihren Gipfelpunkt erreicht und das Leben um dich herum und in dir pulsiert, ist kein Platz für dunkle Gedanken in deinem Herzen. Dann stehst du einfach nur da und bestaunst die Schönheit der Schöpfung. Es lohnt sich, innezuhalten und diese Wunder in Ruhe zu betrachten.“
„Hab Geduld. Das Leben braucht Zeit, um die Dinge gut zu machen.“
„Das Leben meint es gut mit uns. Immer wenn wir beinahe vergessen, wie schön es hier ist und wie wundervoll diese Welt doch sein kann, schickt es uns einen kleinen Engel, um uns wieder daran zu erinnern.“
„Wenn wir uns von dieser Welt verabschieden, brauchen wir Platz in unserem Herzen für die neuen Dinge, die uns dort erwarten, wo wir am Ende unseres Weges hingehen werden.“
„Wenn wir erblühen, schmeckt das Leben so intensiv und süß, dass man gar nicht genug davon bekommt. Unsere Tage sind endlos und die Nacht liegt im Schatten der Sonne hinter einem ewigen Horizont verborgen.“

Der beste Kirschkuchen

Ich wünsche dir einen guten Appetit!

Hier ist er Platz für deine Kirschkuchenrezepte. Vielleicht hast du ja nach meinem Rezept gebacken oder hast selbst ein ganz besonderes. Du kannst mir Rezept und Bild schicken. Die besten Kuchenstücke werden auf dieser Buchseite zum Dauerbackwerk, wenn das für dich OK ist. Vielleicht wird die Seite ja so mit deiner Hilfe die leckerste Kirschkuchenseite der Welt… und wir machen zusammen ein tolles Kirschkuchen -Backbuch…

alles-wird-gut-buch-kirschkuchen

Schick mir dein Kirschkuchenrezept und ein Foto deines liebsten Küchenstückes an:

Kirschkuchen mit Mandeln

Heidi aus Berlin
„Dieses Buch nehme ich mir immer mal wieder in die Hand und lese ein wenig darin. Das tut mir gut gut. Danke.“
Das ist mein Lieblings-Kirschkuchen-Rezept: Kirschen gut abtropfen lassen. Butter oder Margarine, Vanillezucker, Salz und Zucker zusammen schaumig schlagen, dann die Eier darunterschlagen. Anschließend Mehl, Backpulver und Mandeln unterrühren, dann den Amaretto. Abschließend dann die Kirschen und die Amarettini vorsichtig unterheben. Der Teig kommt dann in eine gefettete Springform (ca. 26 cm) und wird glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C circa 45 Minuten lang backen, nach den ersten 15 Minuten der Backzeit die Mandeln auf den Kuchen streuen und mitbacken.

Mitbacken »

Schoko-Kirschkuchen vom Blech

Dietmar aus Braunschweig
„Ich erinnere mich selbst an ähnliche Situationen. Diese Buch gibt mir Hoffnung.“ Ich habe nicht gebacken, sondern mehr gelesen 🙂 Aber so sieht mein Lieblingskirschkuchen aus…

Mitbacken »

Einfacher aber genialer Blechkuchen

Sarah aus Kiel:
„Ich habe mich selbst neu kennengelernt.“ Wenn du willst, back gerne mal dieses Rezept nach:
Die Butter richtig schaumig rühren. Dann die Eigelbe, die abgeriebene Schale der Zitrone, Puderzucker und Vanillezucker untermischen. Hierzu kommt dann das Mehl, das Backpulver und der Eischnee. Den Teig dann auf ein gefettetes Blech geben und richtig schön mit Kirschen belegen. Anschließend im Ofen auf der unteren Schiene bei ca. 180°C etwa 35 Minuten backen lassen. Nach dem Auskühlen noch mit Puderzucker bestreuen.

Mitbacken »

Traditioneller Kirschkuchen

Silke F. aus München
„Dieses Buch ist ein Stück von mir.“ Mein Lieblingskirschkuchenrezept: Zucker und Margarine schön schaumig verrühren. Anschließend die Eier, das Mehl, das Backpulver, die Semmelbrösel und den Vanillinzucker vorsichtig hinzufügen. Am Schluss die Kirschen unterrühren. Den Teig dann in eine vorher gefettete und mit Semmelbröseln bestreute Springform geben. Bei etwa 180°C für ca. 45 bis 60 Minuten backen.

Mitbacken »

Pressestimmen

„Stefan Goedecke verzaubert uns mit einer leisen Erzählung, die das Leben feiert, auch und gerade weil es vergänglich ist.“



AUSZEIT

„Das ganze Leben in einer Kirsche verpackt. Großartig. Ein Buch der Gegensätze. Ein Leben so süß, ein Leben so traurig. Ein Leben, wie wir es alle leben.“

ZEITPUNKT
KULTURMAGAZIN

„Dieses Buch ist voller Schönheit und gefüllt mit weisen Worten. Ich konnte mich selbst sehen an vielen Stellen. Danke für diese wunderschöne Reise in meine Kindheit. Ich komme gerne wieder mit.“

ICH BIN

Und, bei dir? Alles gut? Schreib mir

alles-wird-gut-buch-stefan-goedecke

Lass uns in Kontakt treten

Stefan Goedecke teilt seine Gedanken mit zehntausenden Menschen als in zahlreichen Artikeln, Kursen und Arbeitsbüchern. Sein kostenloser AUSZEIT Newsletter gehört zu Deutschlands beliebtesten wöchentlichen Inspirationen für Menschen, die sich selbst entdecken wollen und auf der Suche nach ihrer Bestimmung sind.

Hier kannst du dich direkt gratis für Stefans AUSZEIT Newsletter eintragen:



Vielen Dank!

Das Produkt wurde zu deinem Warenkorb hinzugefügt.