Kirschen gut abtropfen lassen. Butter oder Margarine, Vanillezucker, Salz und Zucker zusammen schaumig schlagen, dann die Eier darunterschlagen. Anschließend Mehl, Backpulver und Mandeln unterrühren, dann den Amaretto. Abschließend dann die Kirschen und die Amarettini vorsichtig unterheben. Der Teig kommt dann in eine gefettete Springform (ca. 26 cm) und wird glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C circa 45 Minuten lang backen, nach den ersten 15 Minuten der Backzeit die Mandeln auf den Kuchen streuen und mitbacken.

Tipp: Nach 25 Minuten mit Alufolie abdecken. Den Kuchen nach der Backzeit erst auskühlen lassen und dann vorsichtig aus der Form lösen. Wer mag, kann den Kuchen dann mit Puderzucker bestreuen.

1 Glas Kirsche(n) (720ml)
125 g Butter oder Magarine
1 Packung Vanillezucker
1 Prise Salz
100 g Zucker
3 mittelgroße Eier
1 Pck. Backpulver
25 g gemahlene Mandeln
4 EL Amaretto
75 g Kekse, am besten Amarettini
25 g ganze Mandeln ohne Haut
Puderzucker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.